Bitte Warten

Jetzt suchen!

Endlich zu 100% kein Kopfhautjucken mehr…

juelide_moritz 6 Monaten her
Teilen

Ich würde euch sehr gerne eine eigene Erfahrung mitteilen, die ich mit Haka gemacht habe. Ich war wegen meiner juckenden Kopfhaut, die sich im Laufe meines Lebens besonders in der Zeit meiner Pubertät entwickelt hatte, auf der Suche nach einem geeigneten Shampoo. Da ich mit dem Ergebnis mit meinem alten Shampoo aus einem Drogeriemarkt immer unzufriedener wurde, sogar sehr verzweifelt war. Immer noch nicht begeistert mit dem nächsten Shampoo, wobei ich auch Shampoos von Friseurmarken ausprobiert habe, dachte ich, es gibt kein Shampoo, das meine Kopfhaut nicht angreift.

Auch mit gewissen Bioprodukten war ich nicht zufrieden, da sie auch meine Haare zusätzlich stumpf aussehen ließen. Als eine gewisse Zeit vorbei ging und ich weiterhin auf der Suche war, kam eine Dame bei meiner Familie vorbei. Sie war eine HAKA-Beraterin und hat uns Informationen über die verschiedenen Leistungen von HAKA bereitgestellt. Da es auch Shampoos im Angebot gab und nachdem sie sich mein Problem (übrigens war meine Familie ebenfalls von dem Problem betroffen) angehört hat, empfahl sie mir die Shampoos von HAKA auszuprobieren.

Besonders das Vitamin Shampoo mit Baumwollextrakt hat es mir angetan. Endlich kein Kopfhautjucken mehr und endlich auch ein sehr angenehmes und natürliches Gefühl auf meiner Kopfhaut, das ich in meinem Alltag empfinden darf. Durch die Nutzung dieses Shampoos regulierte sich ebenfalls meine Kopfhaut. Mittlerweile benutzte ich auch alle vier Shampoosorten, da ich bei mir gemerkt habe, dass ich meiner Kopfhaut und Haare verschiedene Pflege ermöglichen musste.

Je nach Tagesbedarf und Alltags- bzw. Stressbewältigung, reagierte meine Haut entsprechend. Zwischendurch habe ich auch das Shampoo mit Aloe Vera für normales und feines Haar benutzt, damit die Haut und Haare nicht ständig übergepflegt waren. Da ich auch mir die Haare nicht immer jeden Tag wasche, damit die Kopfhaut auch die Möglichkeit hat sich selber zu regenieren, war es mir wichtig mich mit den unterschiedlichen Shampoosorten auszustatten. Ich war so dankbar, dass ich HAKA durch die Beraterin entdeckt habe und mehr Informationen zu dem HAKA eigenen Shampoo erhielt.

Jetzt möchte ich euch ebenfalls diese Lösungen anbieten, um selbe bzw. ähnliche Probleme zu bewältigen. Auch über das Internet errreiche ich bzw. euch in eurem häuslichen Umfeld. Und das sieben Tage die Woche und 24 Stunden am Tag. Schau einfach auf meiner HAKA Seite vorbei und stöber in aller Ruhe. Falls du Fragen zu einem Podukt hast, kannst du mich per Email anschreiben und/oder anrufen. Vielleicht findest du ja auch eine Lösung zu einem Problem oder wir finden gemeinsam eine Lösung, indem du mir schreibst oder mich anrufst.

Liebe Grüße, deine Jüli

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *